Seit über einem Vierteljahrhundert produzieren wir Wein in der Toskana. Seit Beginn unserer Reise in die Welt des Weines war es unsere Philosophie, eigenwillige, individuelle und vor allem terroir- und sortentypische Weine zu produzieren. Dass uns dies gelungen ist, belegen zahlreiche Auszeichnungen und Goldmedaillen auf internationalen Verkostungen und Wettbewerben.

Wir gehörten zu den ersten Winzerbetrieben, die in Italien biologisch produziert haben und setzen hier qualitative Standards.

Aus einem heruntergekommenen alten Gutshof mit etwa 25 Hektaren an Reb- und Weidefläche entstanden gut gepflegte, naturnah bewirtschaftete Weinberge.

Die Überzeugung, dass der Boden und das Klima zwischen dem Monte Amiata und der Maremma diesen Landstrich zu einem echten Kleinod machen, war der Auslöser für ein ehrgeiziges Projekt. Aus einem heruntergekommenen alten Gutshof mit etwa 25 Hektaren an Reb- und Weidefläche entstanden gut gepflegte, naturnah  bewirtschaftete Weinberge mit dem Anliegen, aus diesen Böden einen Wein zu erzeugen, der seine Einzigartigkeit in ganz besonderer Art entfaltet, und den einmaligen Charakter seiner Herkunft zum Ausdruck bringt.

Die Überzeugung, dass der Boden und das Klima zwischen dem Monte Amiata und der Maremma diesen Landstrich zu einem echten Kleinod machen, war der Auslöser für ein ehrgeiziges Projekt.

Dieses besondere Juwel, das wir, die Eigentümer Florence & Serge Meyer und Christine & Stefan Giesen arbeitsteilig bewirtschaften trägt den Namen „Podere Colle Castagno“. Es liegt etwa 60 km südlich von Siena am Rande des kleinen DOC-Gebietes Montecucco. Dieses wird im Norden von den Weinbergen des Brunellogebietes und im Süden von den Ausläufern der Morellinohügel begrenzt.

Das Anwesen erstreckt sich oberhalb eines gegen Süd-Westen gerichteten natürlichen Amphitheaters auf 450 m ü.d.M.  Etwa 6  ha davon sind zurzeit dem Weinbau gewidmet, weitere 3 ha werden in den nächsten Jahren folgen.  2 ha sind  Olivenbäumen vorbehalten. Hoch oben auf dem Hügel, mit einem atemberaubendem Panorama, befindet sich das frisch renovierte Landhaus mit einer Ferienwohnung und einem Wein-Shop.

Save the Date

Vom Donnerstag 23. November bis am Samstag 25. November 2017 findet im Altstadtkeller Abstieg an der Münstergasse 38 unsere Herbstdegustation statt.

 

Wo wir sind

Das Weingut „Podere Colle Castagno" liegt etwa 60 km südlich von Siena am Rande des kleinen DOC-Gebietes Montecucco. Dieses wird im Norden von den...

Über uns

Seit über einem Vierteljahrhundert produzieren wir Wein in der Toskana. Seit Beginn unserer Reise in die Welt des Weines war es unsere Philosophie...

top